IMG 6720



2014-01-28

Eigentlich hatte ich für diesen Tag keine Wanderung geplant. Als aber Marion am Abend vorher anrief und Lust auf eine Tour durchblicken ließ, war ich natürlich sofort bereit. Es sollte aber eine Wanderung in der Umgebung von Leverkusen sein, da ich keinen Pkw zur Verfügung hatte.

Den 14,8 km langen Wandervorschlag aus dem Internet hatte ich mir für eine solche Gelegenheit aufbewahrt, führte er doch fast an meiner Haustür vorbei. Na, das ist vielleicht etwas übertrieben. Ca. 2 km durch den Bürgerbusch mussten wir schon noch gehen. An der Fußgängerbrücke über die A1 trafen wir auf den Track.

IMG 6695Ein Großteil des Weges war mir natürlich bekannt, aber eben nicht als Rundweg. Das wollte ich jetzt ausprobieren. Zuerst ging es auf dem Hauptweg quer durch den Bürgerbusch. Kurz bevor wir in Quettingen aus dem Wald kamen, trafen wir auf drei Nordic Walkerinnen, die offensichtlich ein Problem hatten. Einer von Ihnen schien es wegen einer Unterzuckerung recht schlecht zu gehen. Die Krankenschwester in Marion wurde wach und schon stellte sie ihren Wanderproviant als Erste-Hilfe-Maßnahme zur Verfügung.

Das wäre aber eigentlich gar nicht mehr nötig gewesen, denn schon näherte sich ein alarmierter Krankenwagen den Sportlerinnen. Ziemlich unwahrscheinlich, dass Marions Wanderproviant jetzt noch benötigt wurde. Auf unserem Weg durch Quettingen konnte Marion Nachschub besorgen.

Jetzt brauchten wir nur noch die Lützenkirchener Straße überqueren und bald lag das Wiehbachtal unter uns.
IMG 6696
Die Sonne meinte es gut mit uns und es versprach ein toller Tag zu werden.

Im Tal trafen wir jetzt auf den obstwanderwegLeverkusener Obstwanderweg, dem wir durch die Felder und Streuobstwiesen folgten.

Leider hatten wir nicht die richtige Jahreszeit, um die Obstbäume in voller Pracht zu erleben, aber dieser kahle Bursche auf dem Höhenweg über Lützenkirchen hat es mir doch angetan.


IMG 6700

Von hier oben hatten wir einen tollen Blick in alle Richtungen.

IMG 6703

IMG 6704

Am Obstgut Mönchshof bogen wir vom Obstwanderweg ab...

IMG 6707IMG 6708

...und gelangten bald in Burscheider Waldgebiet.

IMG 6709IMG 6711

IMG 6716IMG 6718

Stille Weiher, schmale Pfade und strahlender Sonnenschein - Wanderherz was willst Du mehr. Auch zwei Mühlen lagen auf unserem Weg.

IMG 6724IMG 6722

Hinter Gerstenmühle und Dürscheider Mühle liefen wir durch die Burscheider Ortschaft Dürscheid. Das gemütliche Café Glückspilz war im vergangenen Sommer ein Renner. Jetzt liegt es bis Anfang März im Winterschlaf. Schade, ein Kaffee hätte uns jetzt gut getan, vom leckeren Kuchen gar nicht zu reden. Wir werden wiederkommen müssen.

IMG 6725
Auch diese Zossen schienen nicht sonderlich an uns interessiert zu sein und zeigten uns nur ihre Hinterteile.

Weiter ging es durch den Wald Richtung Leverkusen.

IMG 6726

Durch Steinbüchel gelangten wir dann wieder in den Bürgerbusch. Hier wichen wir von dem Track ab, da wir ja nicht zur Autobahnbrücke wollten, sondern nach Schlebusch zum Startpunkt unserer Wanderung. Immer noch strahlte die Sonne vom Himmel und ich musste unbedingt noch diese Fotos schießen.

IMG 6727

IMG 6728
So idyllisch kann es im Bürgerbusch sein, wenn die Sonne scheint.

Nach knapp 20 km hatten wir unsere große Runde um Lützenkirchen beendet.

Für das Frühjahr habe ich auch schon eine Idee für eine abgespecktere Version, natürlich verknüpft mit einem Besuch im Café Glückspilz.




IMG 6729


Es hat Spaß gemacht und auch Marion hat die 20 km gut bewältigt, obwohl sie ja nicht so viel Training hat wie ich.

Hier geht es zum GPS-Track dieser Tour.











 



   
© Familie Sudowe